Geschichte

alt1

Vor über 60 Jahren machten meine Großeltern, Hans und Rosa Till eine kleine Reise. Sie hatten sich kurz zuvor verlobt und wollten ein paar Tage Urlaub machen, also setzten sie sich in den Zug, Abfahrt Braunau – Ziel unbekannt!
Das Schicksal führte sie an den Attersee, sie waren von der wunderschönen Gegend sofort begeistert. 3 Jahre später sollten sie wiederkommen, aber dieses Mal für immer. Anfang der 50iger Jahre kaufte der Kriegsopferverband eine Villa in Attersee, auf deren Grundstück sich eine Gärtnerei befand, die mein Großvater 1951 pachtete.


 
alt3Neben verschiedensten Schnitt-, Beet- und Balkonblumen kultivierte er auch Gemüse, das sie an die umliegenden Gasthöfe verkauften. Nach 12 Jahren beschloss mein Großvater, sich selbstständig zu machen, der Grundstein für unseren Familienbetrieb war somit gelegt. 1963 übersiedelten meine Großeltern mit ihren mittlerweile 4 Kindern an die heutige Adresse.
Nach und nach entstand durch viel Mühe und Fleiß ein ansehnlicher kleiner Familienbetrieb, der 1987 von Günter, dem zweitältesten Sohn - meinem Vater - übernommen wurde. Auch er investierte viel Arbeit und verlieh der Gärtnerei nach einigen größeren Umbauten ihren heutigen Charakter. 2 Jahre später begann ich, wie meine Schwester Doris, eine Lehre im elterlichen Betrieb, in den ich nach einer mehrjährigen Auszeit 2000 wieder zurückkehrte.
 
luftaufnahme1996
Ihre

Andrea TILL
 

Portrait der Woche !

chef Günter Till

geb. 26.6.1953
übernahm die Gärtnerei 1987
Gärtnermeister
Mitglied der OÖ. Gärtner
Obmann des Atterseer Chor

Unser Chef (Günter) sieht nicht immer so böse aus.
Hier styl´t er sich gerade für seine Urlaubsreise !!!

Auf bald in meiner Gärtnerei !

Günter
 
 
x1x